Meine Vélotouren

Radtouren eines Senioren

Menü Schließen

Kategorie: Radtouren (page 2 of 3)

VOM BODENSEE ZUM RHEINFALL

Meersburg > Hemmenhofen        40 Km / 110 Hm↑

Hemmenhofen > Schaffhausen  40 Km / 122 Hm↑

 

Gesamt: 80 Km / 232 Hm↑

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

 

Eine Sommer-Radtour entlang zwei Wassergiganten die sich noch in Österreich auf Biegen und Brechen vereinen und sich bereits in Stein am Rhein, in der Schweiz  friedlich trennen! Weiterlesen

EINE KNEIPP – RADTOUR

Bad Wörishofen > Türkheim > Nassenbeuren > Mindelheim > Dirlewang > Altensteig > Bad Wörishofen

46 Km / 167 Hm ↑ (Höhenmeter)

 

Text und Fotos: André-S. Niedzielski

Ostschwaben und Niederallgäu, eine radfreundliche Gegend, wenig Berge nur einzelne Hügel zu überwinden und ein dichtes Radwegnetz. Dabei immer wieder auf den Spuren eines der wichtigsten Vertreter der modernen alternativen Medizin, Sebastian Kneipp. Weiterlesen

ZEHN SEEN AUF EINEN STREICH – EINE ALLGÄU RADTOUR

Füssen > Hohenschwangau > Lechbruck > Roßhaupten > Rieden > Hopfen am See > Hopferau > See > Füssen

72 km / 429 Hm ↑

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

Das Voralpenland mit zahlreichen Seen und einem hochwertigen Radwegnetz: beste Voraussetzungen für eine Radtour rund um die Stadt Füssen im Ostallgäu. Weiterlesen

DREI RADTOUREN IN DER „LANDES“

 Mixe > Source Yons > Saint-Girons Plage > Vielle-Sant-Girons > Linxe > Mixe

35 Km / 90 Hm↑ (Höhenmeter)

Mixe > Lit-et-Mixe > Cap de l’Homy > Contis Plage > Saint-Julien-en-Born > Lit-et-Mixe > Mixe

40 Km / 29 Hm ↑ (Höhenmeter)

 Mixe > Vielle-Saint-Girons > Saint-Girons Plage > Léon > Moliets >  Vieux Boucau > Mixe

82 Km / 250 Hm ↑ (Höhenmeter)

 

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

Das Wochenende war extrem regnerisch. Wassermassen, die pausenlos über  Aquitanien nieder prasselten, besonders in Küstennähe. Unser Basiscamp hatten wir in Mixe gesetzt, ein kleines Dorf der Gegend „les Landes“ (lé Laande), weit südlich von Bordeaux. Ein paar Häuser, die um ein bekanntes Restaurant herum stehen. Weiterlesen

DER RADWEG UM DEN CHIEMSEE

Prien am Chiemsee > Gstadt > Kloster Seeon

(34 Km / 47 Hm ↑= Höhenmeter)

Kloster Seeon > Chieming > Prien am Chiemsee

(52 Km / 98 ↑ Hm)

Gesamt: 86 Km / 145↑ Hm

Text & Bilder: André-S. Niedzielski

 

Die Tour war für das Frühjahr mit einem kleinen Familienteam geplant. Doch die Wetterverhältnisse waren so ungünstig, dass wir immer wieder den Termin verschieben mussten. Anfang Juli deutliche Besserung der Wetterlage… vielleicht zu deutlich, 38 bis 39 Grad im Schatten, eine echte Hitzewelle! Dennoch, als begeisterte Sportler wollten wir nicht nochmals zögern. Nachdem die Zimmer für die eingeplante Übernachtung reserviert waren, ging es los in Richtung Chiemsee, auch liebevoll „Meer der Bayern“ genannt. Weiterlesen

AUF DEM WEG ZUM BODENSEE – DER ARGENTALRADWEG

http://www.meine-velotouren.de/auf-dem-weg-zum-bodensee-der-argentalradweg/

Kempten / Allgäu > Wangen                                                                                                         

(61 Km / 306 Hm↑ = Höhenmeter)

Wangen > Langenargen / Bodensee

(33 Km / 137 Hm ↑)

                        Gesamt: 94 Km / 443 Hm ↑

                       Text & Fotos: André-S. Niedzielski

 

Zuerst muss der Ausgangspunkt erreicht werden, Kempten, größte Stadt der Region Allgäu in Bayern, am Fluss Iller.

Für die Zugfahrt nach Kempten musste ich im benachbarten Tirol an einem kleinen Bahnhof einsteigen. Der Bahnhof, mitten im Gebirge, war offensichtlich leer, kein Mensch weit und breit, aber auch kein Schalter oder Ticketautomat zu sehen. Ich wollte aber nicht ohne Fahrausweis in den Zug einsteigen und klopfte an die Tür des Minigebäudes. Es kam ein souveräner Bahnhofsvorstand raus, der mir kurz und knapp sagte: ”die Fahrscheine werden im Zug verkauft, kommt ein Schaffner, müssen Sie zahlen, kommt keiner ist die Fahrt gratis.“ Und genauso ist es gekommen… Weiterlesen

DREI FAHRRADTOUREN IM ELSASS

Kientzheim > Colmar > Kientzheim 

(23 km / 94 Hm↑= Höhenmeter)

Kientzheim > Dörfer der Weinstrasse > Kientzheim

( 33 km  / 234 Hm↑)

Kientzheim > Neuf-Brisach > Kientzheim

( 63 km / 47 Hm↑)

Die Weinlese naht

Die Weinlese naht…

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

Im Bezug auf Radwandern aber auch auf Reisen im Allgemeinen, ist meistens die Abreise am kompliziertesten. Radtouristen haben viel vorzubereiten, eine Menge an Einzelheiten muss berücksichtigt werden: Regen, Hitze, Wind, auch die Kälte. Heutzutage gibt es eine Anzahl an Möglichkeiten sich über die Medien wertvolle Informationen anzueignen. Die Wetteraussichten für gut zwei Wochen im Voraus zum Beispiel. Es kann dadurch zu Verzögerungen oder sogar Absagen kommen…und zu guter Letzt, wird trotz allem losgefahren! Weiterlesen

AUF DER „VÉLODYSSÉE“, DER RADWEG AM ATLANTIK

               Zwischen Bordeaux und Biarritz:

               Arcachon / La Teste-de-Buch  > Biscarosse-Plage

               (33 km / 67 Hm↑= Höhenmeter))

Biscarosse Plage  >  Parentis-en-Born  

(36 km / 64 Hm↑)

Parentis-en-Born  >  Mimizan Plage  > Parentis en Born  

               (50km / 91 Hm↑)

               Contis Plage  >  Étang de Léon  >  Contis Plage

               (65 Km / 107 Hm↑) 

 

Vélodyssée: oft in Wassernähe…

                                                                       

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

 

Es ist hier, in der Gegend von La Teste-de-Buch schwierig einen passenden Parkplatz für zwei Autos zu finden. Eines davon mit Anhänger für ein Elektrodreirad. Weiterlesen

MADAU IN DEN TIROLER ALPEN

 

Elmen (Lechtal)   >    Bach    >    Madau    >    Bach   >  Elmen

Das Ziel

(48 km    /    436 Hm↑ = Höhenmeter)

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

 

 

Zunächst mit dem Wagen am Lech entlang, flussaufwärts bis Elmen, ca.25 km vom Tiroler Hauptort Reutte entfernt: ein freier Parkplatz, ideal um in den sonnigen Sommertag mit einer Radtour zu starten! Weiterlesen

IM ALLGÄU, DER RADWEG UM DEN FORGGENSEE

 Füssen > Schwangau > Berghof > Roßhaupten > Rieden > Füssen

(34 km / 150 Hm↑)

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

 

Der Autor  „on Tour“…

An dem Tag, sicheres Hochdruckwetter und das ist wesentlich, weil die Region im Voralpengebiet ihre volle Pracht erst unter strahlendem Himmel  zeigen kann. Bei dieser sonnigen Frühlingsperiode, durch  einen leichten Föhneinfluss deutlich wärmer als sonst, bietet das Ostallgäu, südwestlich von München, ideale Bedingungen für die klassische Radtour um den Forggensee.

Weiterlesen

© 2020 Meine Vélotouren. Thema von Anders Norén.