Tegelbergbahn Talstation > Mühlberg > Brunnen > Schwangau-Waltenhofen

6,2 Km / 21 Hm↑

Text & Fotos: André-S. Niedzielski

Nach einem harten Winter – die Kenner sagen „wie früher“– mit Schnee im Übermaß und Kälte über Wochen hat sich eine wohltuende Föhnstimmung über das Land ausgebreitet. Volle helle Sonne, angenehme Temperaturen und in der Früh eine leicht vereiste Loipe, gerade die optimalen Langlauf Bedingungen. Wenig  Skater auf der Piste, einige klassisch  oder  „diagonale“ Läufer, wie ich selbst, die  mit dieser Technik ihre Beingelenke schonen.

…wie früher

Winterschäden

 

 

 

 

 

 

 

Von der Tegelbergstation  in Richtung Nord-Ost, eine leichte Abfahrt, bei der die Skier an Geschwindigkeit zunehmen. Danach flach, mit wenig Kraftaufwand zu bewältigen, einige Stockeinsätze, mehr nicht auf einer prachtvoll präparierten Loipe, mitten in einem eindrucksvollen voralpinen Rahmen.

Leichte Abfahrt
Im Hintergrund :der Säuling

In Richtung Mühlberg

 

 

 

 

 

 

Der Schnee in den Morgenstunden ist noch recht griffig und erlaubt ein schnelles Vorankommen. Bald kommt der Weiher Mühlberg, nah an der Ache gleichen Namens mit einer kleinen Betonbrücke darüber.

An der Mühlberger Ache

 

Sonnenbad der  Haflinger

 

 

 

 

 

 

 

Danach wiederum ein langer  flacher Streckenabschnitt in einer isolierten Weidelandschaft bis zur Karrbrücke über der Mühlberger Ache.

 

Der Winter wird verbrannt: Funkenfeuer in Brunnen

Großer Parkplatz mit recht viel Verkehr, darunter Schlangen von stämmigen Pferdeschlitten, voll beladen mit Touristen, eingepackt in dicke Lammfelle. Malerisches Bild mit robusten Kaltblütern, die in der verschneiten Landschaft im Glockengeläut Richtung Wildfütterungstelle dahin traben.

 

Schaulustige…

Nach einigen hundert Metern durchquert die Loipe die Ortschaft Brunnen, am zurzeit  fast gänzlich ausgetrockneten Forggensee gelegen. Leichter Anstieg in Richtung Schwangau, Ortsteil Waltenhofen, den man in einem Bogen umfährt bis zum Hotel Komplex „König Ludwig“, Ausgangspunkt der zweiten Schleife der Schwangauer Runde.

 

Schwangau-Waltenhofen
Tegelberg links und Säuling rechts

http://www.meine-velotouren.de/im-allgaeu-der-radweg-um-den-forggensee/

http://www.meine-velotouren.de/zehn-seen-auf-einen-streich-eine-allgaeu-radtour/